Pro-Ject Debut III – Manueller Plattenspieler im Test

Pro-Ject Debut III

Im Preis-Leistungs-Verhältnis ist der Pro-Ject Debut III der ungeschlagene Meister, was ihn vermutlich aus diesem Grund zu einem der belietesten Plattenspieler im gehobenem Niveau macht. In Tests ist der Pro-Ject Klassiker stets ungeschlagen. So auch bei uns.

Der Plattenspieler Pro-Ject Debut III ist sowohl als Einstieg in das Vinyl-Erlebnis ein willkommenes Gerät, als auch für den ambitionierten Aufsteiger, der sich an seinem Discounter-USB-Gerät satt gehört hat. Oft schon unter 250 Euro zu haben, ist es wert, sich ein wenig näher mit dem Pro-Ject Debut III zu beschäftigen.

Das Laufwerk des Pro-Ject Debut III ist in der klassischen VariantePro-Ject Debut III matt schwarz lackiert und fühlt sich sehr hochwertig an.

Der Plattenteller wird über einen Gummiriemen durch einen 16V-Synchronmotor in Bewegung gebracht. Zur Umstellung der Umdrehungsgeschwindigkeit zwischen 33rpm und 45rpm wird der Riemen manuell umgelegt. Eine optionale Speed-Box kann den Funktionsumfang des Pro-Ject Debut III erweitern und das manuelle Umschalten übernehmen. Da das Umlegen des Riemens eine Angelegenheit von ein paar Sekunden ist, ist diese Anschaffung nicht notwendig.

Das Design des Plattenspielers ist zeitlos klassisch. Da der Pro-Ject Debut III ein rein analoges Gerät ist, verfügt er einzig über einen dezenten Ein-Aus-Schalter an der Unterseite des Laufwerks. Weitere Knöpfe oder Regler sucht man an diesem Gerät vergeblich. Auch der metallene Tonarm muss von Hand über die Platte bewegt werden.

Pro-Ject Debut 3

Ortofon OM 5E Tonabnehmer

In der Standardausführung von Werk verfügt der Pro-Ject Debut III über den Ortofon OM 5E Tonabnehmer. Dieser ist der Qualität des Plattenspielers angemessen und kann zu Beginn durchaus den Ansprüchen gerecht werden. Ein Aufpreis in ein höherwertiges System ist möglich, aber nicht nötig. Weitere passende Tonabnehmer für den Pro-Ject Debut:

Der resonanzarme Tonarm des Pro-Ject Debut harmoniert mit zahlreichen weiteren Tonabnehmern.

Fazit:

Der Pro-Ject Debut III eignet sich hervorragend als Plattenspieler für jeden Vinylhörer und richtet sich insbesondere an Einsteiger, sowie an Musikliebhaber, die trotz begrenzten finanziellen Mitteln nicht auf Qualität verzichten möchten.

 

 

Erhältlich bei amazon.de

Jetzt ansehen

 

Author: Vinyler

Share This Post On

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *